I+D+I – Biomecanics

Optimale Schuhe, die an die tatsächlichen Bedürfnisse eines ständig wachsenden Fußes angepasst sind.

Optimale Schuhe, die an die tatsächlichen Bedürfnisse eines ständig wachsenden Fußes angepasst sind.

Herausnehmbare, antibakterielle Ledersohle

Externe Seitenstabilisierer Natural Motion

Flexibel

und stabil

Die breitere Basis der
„Elefantenfußsohle“
bietet dem Kind Standsicherheit.

Strapazierfähig

Strapazierfähigkeit bei starker Beanspruchung und große Bewegungsfreiheit.

Entwickelt mit IBV
(Biomechanisches Institut Valencia)

Beim ergonomischen Design dieser Schuhe haben wir die 3D-Antropometrie-Datenbanken der europäischen Kinderpopulation verwendet, um die Form und die Abmessungen der Schuhe an die Form des Kinderfußes anzupassen.

Darüber hinaus haben wir Studien über Bewegungsmuster durchgeführt und die Interaktion des Fußes mit dem Boden analysiert, um festzustellen, welche Bereiche der Sohle am stärksten beansprucht werden, und so diese Verschleißbereiche an die verschiedenen Wachstumsphasen anzupassen.

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind Kinderschuhe, die sich an die morphologischen Eigenschaften des Kinderfußes anpassen und sich in jeder Phase mit ihm weiterentwickeln.

Sie berücksichtigen die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten des Kindes, ohne dabei wichtige Aspekte zu vernachlässigen. Optimale Schuhe, die an die tatsächlichen Bedürfnisse eines ständig wachsenden Fußes angepasst sind.

Das 1976 gegründete Biomechanische Institut Valencia (IBV) ist ein Technologiezentrum, das das Verhalten des menschlichen Körpers und seine Beziehung zu Produkten, Umgebungen und Dienstleistungen erforscht. Dazu kombiniert das IBV Kenntnisse aus Biomechanik, Ergonomie und Emotional Engineering.

Biomecanics kooperiert mit dem spanischen Verband für Kinderkrankenpflege AEEP, einer Institution, die sich der Gesundheits- und Lebensfürsorge von Kindern widmet.
Der Verband wurde 1987 von Fachleuten gegründet, die regelmäßig Kenntnisse und verschiedene Anliegen austauschen.
Unsere Zusammenarbeit mit dem AEEP ist für uns die beste Quelle der Inspiration und Information, was uns dazu ermutigt, bei der Entwicklung jedes neuen Modells innovativ zu sein.

Herausnehmbare, antibakterielle Ledersohle

Externe Seitenstabilisierer Natural Motion

Flexibel
und stabil

Die breitere Basis der Elefantenfußsohle“ bietet dem Kind Standsicherheit.

Strapazierfähig

Strapazierfähigkeit bei starker Beanspruchung und große Bewegungsfreiheit.

Entwickelt mit IBV
(Biomechanisches Institut Valencia)

Beim ergonomischen Design dieser Schuhe haben wir die 3D-Antropometrie-Datenbanken der europäischen Kinderpopulation verwendet, um die Form und die Abmessungen der Schuhe an die Form des Kinderfußes anzupassen.

Darüber hinaus haben wir Studien über Bewegungsmuster durchgeführt und die Interaktion des Fußes mit dem Boden analysiert, um festzustellen, welche Bereiche der Sohle am stärksten beansprucht werden, und so diese Verschleißbereiche an die verschiedenen Wachstumsphasen anzupassen.

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind Kinderschuhe, die sich an die morphologischen Eigenschaften des Kinderfußes anpassen und sich in jeder Phase mit ihm weiterentwickeln.

Sie berücksichtigen die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten des Kindes, ohne dabei wichtige Aspekte zu vernachlässigen. Optimale Schuhe, die an die tatsächlichen Bedürfnisse eines ständig wachsenden Fußes angepasst sind.

Das 1976 gegründete Biomechanische Institut Valencia (IBV) ist ein Technologiezentrum, das das Verhalten des menschlichen Körpers und seine Beziehung zu Produkten, Umgebungen und Dienstleistungen erforscht. Dazu kombiniert das IBV Kenntnisse aus Biomechanik, Ergonomie und Emotional Engineering.

Biomecanics kooperiert mit dem spanischen Verband für Kinderkrankenpflege AEEP, einer Institution, die sich der Gesundheits- und Lebensfürsorge von Kindern widmet.
Der Verband wurde 1987 von Fachleuten gegründet, die regelmäßig Kenntnisse und verschiedene Anliegen austauschen.Unsere Zusammenarbeit mit dem AEEP ist für uns die beste Quelle der Inspiration und Information, was uns dazu ermutigt, bei der Entwicklung jedes neuen Modells innovativ zu sein.

Herausnehmbare,
antibakterielle
Ledersohle

Externe
Seitenstabilisierer
Natural Motion

Flexibel
und stabil

Die breitere Basis der Elefantenfußsohle“ bietet dem Kind Standsicherheit.

Strapazierfähig

Strapazierfähigkeit bei starker Beanspruchung und große Bewegungsfreiheit.

 

Entwickelt mit IBV
(Biomechanisches Institut Valencia)

Beim ergonomischen Design dieser Schuhe haben wir die 3D-Antropometrie-Datenbanken der europäischen Kinderpopulation verwendet, um die Form und die Abmessungen der Schuhe an die Form des Kinderfußes anzupassen.

Darüber hinaus haben wir Studien über Bewegungsmuster durchgeführt und die Interaktion des Fußes mit dem Boden analysiert, um festzustellen, welche Bereiche der Sohle am stärksten beansprucht werden, und so diese Verschleißbereiche an die verschiedenen Wachstumsphasen anzupassen.

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind Kinderschuhe, die sich an die morphologischen Eigenschaften des Kinderfußes anpassen und sich in jeder Phase mit ihm weiterentwickeln.

Sie berücksichtigen die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten des Kindes, ohne dabei wichtige Aspekte zu vernachlässigen. Optimale Schuhe, die an die tatsächlichen Bedürfnisse eines ständig wachsenden Fußes angepasst sind.

Das 1976 gegründete Biomechanische Institut Valencia (IBV) ist ein Technologiezentrum, das das Verhalten des menschlichen Körpers und seine Beziehung zu Produkten, Umgebungen und Dienstleistungen erforscht. Dazu kombiniert das IBV Kenntnisse aus Biomechanik, Ergonomie und Emotional Engineering.

Biomecanics kooperiert mit dem spanischen Verband für Kinderkrankenpflege AEEP, einer Institution, die sich der Gesundheits- und Lebensfürsorge von Kindern widmet.
Der Verband wurde 1987 von Fachleuten gegründet, die regelmäßig Kenntnisse und verschiedene Anliegen austauschen. Unsere Zusammenarbeit mit dem AEEP ist für uns die beste Quelle der Inspiration und Information, was uns dazu ermutigt, bei der Entwicklung jedes neuen Modells innovativ zu sein.